Wie man Flaggenaufnäher auf den Rucksack näht

Die Menschen lieben das Reisen schon seit Beginn ihres Erwachsenenlebens. Viele von ihnen begannen mit Wochenendausflügen mit ihren Eltern. In der Regel fuhren sie einfach aus der Stadt hinaus aufs Land, mit Essen und Getränken in einem Rucksack im Kofferraum des Autos. Es heißt, dass jede Reise mit einem einzigen Schritt beginnt.

Diese Reisen waren die ersten Schritte auf dem Weg zu einem begeisterten Reisenden. Das Beste an jeder Reise ist für den Reisenden ein Souvenir, das ihn an die gesamte Reise erinnert. Dieses Souvenir kann ein Ausstellungsstück für zu Hause sein, ein Hut oder ein Aufnäher wie zum Beispiel ein Flaggenaufnäher oder etwas anderes.

Wie man Aufnäher auf einen Rucksack klebt

Eine Sache, die Sie auf Ihrer Reise immer begleitet, ist Ihre Tasche/Ihr Rucksack. Deshalb wäre es schön, wenn du Erinnerungen an deine Reisen auf deinen Rucksack aufnähst. Für einen Reisenden ist es wichtig zu wissen, wie man Aufnäher auf einem Rucksack anbringt. Es ist zwar nicht schwer, einen Aufnäher auf den Rucksack zu nähen, aber eine gut ausgeführte Arbeit sorgt nicht nur für höchste Zufriedenheit, sondern auch dafür, dass Ihr Souvenir länger hält. Aus diesem Grund haben wir eine umfassende Anleitung erstellt, die zeigt, wie man Flaggenaufnäher auf einen Rucksack näht.

Befolgen Sie einfach die Anweisungen und erhalten Sie ein erstaunliches professionelles Finish.

1. Sammeln Sie die Dinge, die Sie benötigen:

(a) Schere.

(b) Nadel.

(c) Faden in der gleichen Farbe.

(d) Geeignetes Reinigungsmaterial.

(e) Einige Sicherheitsnadeln oder Stecknadeln.

2. Reinigen Sie die Oberfläche des Beutels.

3. Legen Sie Ihre Flaggenaufnäher oder jeden anderen Aufnäher nach dem Zuschneiden auf die Fläche, die Sie nähen wollen. TIPP – Wählen Sie die Stelle so, dass Sie den Aufnäher auch von unten festhalten können.

4. Fädeln Sie die Nadel mit einem einfädigen Faden geeigneter Länge ein. Etwa das 2-3fache des Flickenumfangs sollte ausreichen. Machen Sie am Ende einen Knoten. TIPP – Wählen Sie einen starken Faden und eine dünne Nadel.

5. Schneiden Sie die über den Knoten hinausgehende Länge ab, wobei Sie nur 1 cm einsparen sollten.

6. Stechen Sie mit der Nadel durch das Pflaster und die Tasche und ziehen Sie den Faden von hinten, so dass der erste Knoten nicht sichtbar ist. TIPP – Sie können einen harten Gegenstand wie den Griff einer Schere verwenden, um die Nadel durchzustechen.

7. Nähen Sie mit einem “Peitschenstich” um den Aufnäher herum.

8. Wenn Sie den Anfangspunkt erreicht haben, machen Sie mit der Nadel einen Knoten, indem Sie 2 Schlaufen um die Masche legen. Dann stechen Sie von hinten durch, bringen die Nadel auf die Vorderseite und schneiden den Faden ab.

Denken Sie daran, dass Sie, wie bei jeder neuen Fertigkeit, einige Übung brauchen, um ein hohes Niveau zu erreichen. Du kannst also ein wenig üben, bevor du dich an die eigentliche Aufgabe wagst, Flaggenaufnäher auf den Rucksack zu nähen. Auf diese Weise gewinnen Sie Selbstvertrauen und verbessern Ihre Verarbeitung. Es ist auf jeden Fall eine große Genugtuung, den ersten Aufnäher auf den Rucksack zu nähen.